17. bis 21. Jänner 2022

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Die erste Woche nach den Weihnachtsferien ist leider nicht so gelaufen, wie wir es uns gewünscht haben. Bei den PCR-Tests gab und gibt es nach wie vor größere Probleme. Aus diesem Grund wurden auch heute, Freitag, 14.1. Antigentests durchgeführt. So, wie es derzeit aussieht, gibt es erste positive Covid-Erkrankungen an unserer Schule.

 

Ich bitte Sie aus diesem Grund, folgende Maßnahmen zu beachten:

Punkt_gelb8x8 MNS-Schutz bzw. FFP2 Maske ordentlich tragen und immer wieder auch wechseln

Punkt_gelb8x8 Handhygiene nicht vergessen

Punkt_gelb8x8 Abstand halten, wo es möglich ist

Punkt_gelb8x8 Bitte am Wochenende unbedingt testen, damit erkrankte Kinder nicht mehr in die Schule kommen

 

Die aktuelle Regelung sieht vor, dass Klassen, in denen mindestens zwei Schüler*innen positiv PCR-getestet wurden, für 5 Tage ins Distance Learning gehen. Dazu ist es für uns wichtig, dass wir positive PCR-Testergebnisse, die außerhalt der Schule gemacht wurden, erfahren. Bitte schicken Sie uns dazu ein Mail mit dem Namen und der Klasse des Kindes und der Bestätigung des PCR-Tests an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sobald Klassen ins Distance Learning geschickt werden müssen, werden wir Sie über die Klassenvorstände informieren.    

Bitte schicken Sie auf keinen Fall erkrankte Kinder (auch nicht mit starker Verkühlung, Fieber, usw.) wegen Schularbeiten oder Tests in die Schule! 

Ich wünsche Ihnen und Euch alles Gute für die kommende Woche!
Christian Rad