Der Duft des Orients in der Schulküche des BRG Traun

Couscous: gemeinsames Kochen und Essen

Ungewohnte Gerüche durchzogen am Mittwoch, den 30.6. die Schulküche des BRG Traun. Wer sich gefragt hat, wonach es roch, hier ist die Auflösung: Die Schülerinnen und Schüler der Französisch-Gruppe 2 der 6. Klassen bereiteten unter Anleitung von Herrn Amar Bensaid, einem in Algerien geborenen Franzosen, Couscous zu. Couscous ist eines der typischen Gerichte des Maghreb, darunter versteht man Marokko, Algerien und Tunesien. Fleißig wurden Zwiebeln, Karotten, Tomaten und Zucchini geschnitten, das Hühnerfleisch von den Knochen gelöst und alle Zutaten unter Zugabe von Kichererbsen und verschiedenen Gewürzen (unter anderem Ras-el-hanout, das Couscousgewürz) zwei Stunden lang gekocht. Serviert wird dieser Eintopf mit Couscous, eine Art Weizengries. Wie hat’s geschmeckt? Fragt nach bei den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen!
C’était délicieux!