Warum es eine gute Idee ist, beim Sozialprojekt mitzumachen ...

Tja, liebe Leute, das hätten wir auch nicht gedacht. Waren wir doch am Donnerstag auf dem Konzert von Bryan Adams auf der Burg Clam!

Und das, ohne etwas zu bezahlen!
Wieso, weshalb, warum, ich will auch!? Naja, wegen dem Sozialprojekt! Manchmal wird diese besonders wertvolle Arbeit auch mit etwas belohnt. Einmal abgesehen von den vielen Dingen, die man lernt oder die kleinen Geschenke, die einem die (Hort-)Kinder aus Freude darüber basteln, dass man sich mit ihnen beschäftigt und sich Zeit für sie nimmt. 

Die Bank Austria belohnte dieses Jahr unser Sozialprojekt mit einem Sonderpreis in der Höhe von € 1000.-. Und die SchülerInnen, die bei der Preisverleihung waren, bekamen eine Konzertkarte für ein Konzert ihrer Wahl auf der Burg Clam. 

Wir wussten natürlich nichts davon, umso größer war die Freude.
Also hier folgt die Antwort auf die Frage, warum es eine gute Idee ist, beim Sozialprojekt mitzumachen: Ihr lernt wahrlich viel im Umgang mit Menschen, ihr lernt einiges über euch selbst, und wer weiß, vielleicht
bekommt ihr auch einmal ein so tolles Geschenk wie wir am Donnerstag ... ;).

Danke!

Lisa, Barbara, Susanna